Die heutigen Aufgaben der Hofbibliothek Aschaffenburg

 

Die Hofbibliothek ist eine öffentliche wissenschaftliche Bibliothek,
die für die Region Bayerischer Untermain (Stadt Aschaffenburg und Landkreise Aschaffenburg u. Miltenberg)

der beruflichen Arbeit und Fortbildung dient. Anmeldung und Benutzung sind kostenlos
(s. Benutzungsordnung sowie Ergänzung).
Im Lesesaal werden wichtige Quellen- und Nachschlagewerke ständig präsent gehalten.

In den anderen Räumen können moderne wissenschaftliche Werke zu fast allen

Fachgebieten eingesehen und ausgeliehen werden.

Ein alphabetischer Zettel-Verfasserkatalog erschließt die Bestände

mit Erscheinungsjahr bis 1900.

Werke, die älter als 100 Jahre sind, können nicht mehr entliehen, aber in der Regel eingesehen werden.

Der Neubestand ab Erscheinungsjahr 1901 ist per EDV erfaßt und im Online-Katalog

unter vielfältigen Suchkriterien wie z.B. Verfasser, Titel, Stichwort, Schlagwort auffindbar.

Die Ausleihe ist kostenlos.Die Ausleihfrist beträgt i.d.R. 4 Wochen, bzw. 2 Wochen

für Zeitschriften und CD-ROMs/DVDs. Mahnungen zur Rückgabe sind gebührenpflichtig.

 

Wissenschaftliche Werke, die nicht in Aschaffenburger Bibliotheken vorhanden sind, können

über die Fernleihe beschafft werden, wobei für Bücher (derzeit noch) keine Kosten entstehen;

für Kopien aus Zeitschriften (bis zu 40 Seiten) wird eine Pauschalgebühr von EUR 1.50

erhoben; bei umfangreicheren Aufsätzen werden die Kopierkosten berechnet.

Die Mitarbeiter geben Ihnen gerne nähere Auskunft.

 

Angebote für Schulen:
- Klassen- und Seminarführungen
- jährliche Literaturlisten
- Berücksichtigung der Seminararbeitsthemen bei der Erwerbung
- Benachrichtigung über Veranstaltungen (Lesungen, Vorträge, etc.)
- Fortbildungsveranstaltungen für Lehrer

 

Die Hofbibliothek Aschaffenburg sucht den regionalen und überregionalen Verbund und seine Möglichkeiten zu nutzen.

Im Online-Katalog sind die Bestände der Hofbibliothek und der Stiftsbibliothek mit den Beständen der Hochschulbibliotheken in
Würzburg-Schweinfurt-Aschaffenburg-Coburg enthalten.

Über das Internet ist der kostenlose Zugriff möglich auf
a) das Aschaffenburger Bibliotheksnetz, den Virtuellen Katalog der vier großen Aschaffenburger Bibliotheken,
b) den Verbundkatalog des Bayerischen Verbundes (Gateway Bayern) für die Fernleihe
und darüber hinaus auf weitere Bibliothekskataloge, Datenbanken, Elektronische Zeitschriften, E-Books und sonstige Suchmaschinen.